Dr. O.K. Wack Chemie GmbH

Der zentrale Grundsatz von mir und meinem Team ist es, ausschließlich neue Problemlösungen auf den Markt zu bringen oder bestehende Produkte deutlich zu verbessern, um somit den bestmöglichen Kundennutzen zu garantieren.

Um dies auch für die Zukunft zu gewährleisten, hat unsere Forschungs- und Entwicklungsabteilung den höchsten Mitarbeiteranteil der gesamten Branche.

Durch die konsequente Umsetzung unserer Philosophie konnten wir etliche innovative Reinigungs- und Pflegeprodukte für den Auto-, Motorrad- und Fahrradpflegemarkt einführen. 

Die Bestätigung für die geleistete Arbeit erhalten wir durch die hohe Produkttreue unserer Kunden sowie durch Testsiege und Auszeichnungen. Dies sind die Motivatoren, die mich stetig anspornen, meine Aufgabe immer bestmöglich zu erfüllen.

Hartmut Hauber
Leitung Anwendungstechnik
Forschung & Entwicklung

>>  zur Homepage

ZESTRON Europe

Dass Elektronik gereinigt wird und sogar werden sollte, war mir früher nicht bekannt. Erst seitdem ich Prozessingenieurin bei ZESTRON bin, ist mir bewusst, wie wichtig Reinigung z. B. für die Zuverlässigkeit von elektronischen Baugruppen ist.

ZESTRON entwickelt Reinigungsmedien für alle Fertigungsschritte der Elektronikproduktion. Dabei verkaufen wir nicht nur Produkte, sondern konzipieren für jeden Kunden einen individuellen Prozess.

Dabei bin ich Teil eines Unternehmens, das Kunden weltweit betreut und sich durch seine innovativen Entwicklungen und Effizienz als Weltmarktführer etabliert hat. Service wird bei uns großgeschrieben. So ist bei meiner Aufgabe sowohl technisches Wissen als auch soziale Kompetenz im direkten Kundenkontakt gefordert. Es macht mir Freude, meinen Beitrag in einem familiären, internationalen Unternehmen wie diesem zu leisten.

Marina Bauer
Prozessingenieurin
Anwendungstechnik

>> zur Homepage

IdentPro

"Wo finde ich was?" – Dass diese Frage ein zentrales Problem in vielen großen, aber auch kleineren Unternehmen beschreibt, hat mich doch überrascht. Der Produktionsleiter möchte wissen, welche Produkte sich in welchem Prozessschritt befinden. Der Lagerleiter benötigt volle Transparenz über seinen tatsächlichen Bestand, um Waren direkt zu finden und korrekt zu verladen. Der Verbleib und Zustand von Werkzeugen ist unbekannt, weil eine zuverlässige Dokumentation fehlt.

Bei IdentPro steht das Thema automatisierte Materialverfolgung im Mittelpunkt. Ich bin stolz darauf, dass wir als Team echte Innovationen entwickeln und unseren Kunden individuelle Problemlösungen anbieten können. Die verschiedenen Branchen mit denen ich in Kontakt trete und die ausgesprochene Lösungsorientiertheit in unserem inhabergeführten Unternehmen sind eine tolle Motivation, mich mit Spaß und Engagement für das kontinuierliche Wachstum von IdentPro und die Zufriedenheit unserer Kunden einzusetzen.

Andreas Bade
Product Owner
Software-Entwicklung

>> zur Homepage