Zahlen und Fakten

zahlen fakten wack group ingolstadt

Zahlen und Fakten

WACK GROUP auf einem Blick

Der Grundstein der heutigen WACK GROUP wurde im Jahr 1975 mit der Unternehmensgründung gelegt. Bis heute hat sich die Unternehmensgruppe kontinuierlich weiterentwickelt, expandiert und ihr Leistungsspektrum zum Nutzen der Kunden erweitert.

Erfahren Sie mehr über die wichtigsten Zahlen und Fakten.

1975

Dr. Oskar K. Wack legte den Grundstein der Firma durch die Gründung der
Dr. O.K. Wack Chemie GmbH.

1990

Gründung des zweiten Geschäftsbereichs. ZESTRON begann 1990 mit der Produktion von Reinigungsmedien für die SMT Industrie in Europa. Inzwischen stehen acht technische Zentren weltweit zur Verfügung, in denen unter Feldbedingungen maßgeschneiderte Reinigungsprozesse, auf jeden Kunden zugeschnitten, entwickelt werden können.

1997

Beginn der internationalen Expansion mit der Gründung der ersten Tochtergesellschaft, ZESTRON Corp., in den USA.

2007

Investition in das neu gegründete Unternehmen IdentPro, welches sich auf die Optimierung von Fertigungsprozessen und intralogistischen Abläufen spezialisiert.

2011

Die nächste Familiengeneration übernimmt die Führung.
Dr. Harald Wack wird geschäftsführender Gesellschafter.

2024

Umzug in die neu errichtete Firmenzentrale in Baar-Ebenhausen.

2021

10
Mio. Euro
Umsatz
1
%
Innovationsindex
1
%
F&E-Quote
10
%
Exportquote

Standorte & Mitarbeiter